Über BupriS

BupriS ist der Bundesverband deutscher Spielbanken gegr. 2008 als BupriS e.V.
Der Verband wurde im Oktober 2008 mit dem Namen Bundesverband privater Spielbanken in Deutschland e.V. gegründet. Der Name wurde 2015 geändert, weil die Unterscheidung zwischen privaten und staatlichen Spielbanken überholt ist – eine glaubwürdige Glücksspielregulierung muss faktenbasiert am Verbraucherschutz ansetzen. Für dieses Ziel und unsere sachorientierte Verbandsarbeit steht unverändert der etablierte Kurzname BupriS.

Mitglieder des BupriS sind Spielbankunternehmen in den Bundesländern Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt, die eine Spielbankkonzession nach deutschem Glücksspielrecht besitzen.

BupriS tritt ein für eine verantwortungsbewusste Regulierung aller Glücksspiele, ausgerichtet am Verbraucherschutz. Diese Haltung vertritt BupriS auf deutscher und europäischer Ebene gegenüber Öffentlichkeit, Politik, Staat und Wirtschaft.

Auf unserer Internetseite finden Sie Stellungnahmen und Basisinformationen zur Regulierung und wirtschaftlichen Lage der Spielbanken in Deutschland.

 

Print Friendly